Was wir von MSPs hören

“TechSolutions hat sich für Endpoint Detection and Response (EDR) von N-able entschieden, weil angesichts immer neuer Bedrohungen ein normaler Virenschutz einfach nicht mehr ausreicht. Mit EDR können wir nicht nur heranrollende Ransomware aufhalten, sondern das betroffene Gerät in einen Zustand vor dem Befall zurückversetzen. Unsere klare Empfehlung an Unternehmen jeder Größenordnung: Nutzt EDR!”

Scott Benkleman, Network Engineer, TechSolutions
Scott Benkleman, Network Engineer, TechSolutions

“Seit Kurzem nehme ich EDR. Eine der wichtigsten Funktionen für mich ist der Geräte-Rollback nach Entdeckung eines Schadprogramms. Und ich muss dazu nicht einmal etwas tun. Eine meiner größten Sorgen war bislang die langwierige Wiederherstellung – und währenddessen läge der Betrieb meines Kunden brach. Aber das ist nun Geschichte. EDR ist wirklich extrem praktisch.”

Ken Briscoe, Gründer und CEO, CommsIT
Ken Briscoe, Gründer und CEO, CommsIT

“Dank der Forensik- und KI-Funktionen von EDR können wir nicht nur detailliert Einblick nehmen, sondern setzen Endgeräte in unter einer Minute auf einen Zustand vor dem Angriff zurück. Verglichen mit dem bisherigen Zeitaufwand für neue Geräte-Images ist das unglaublich rentabel.”

Bryan Gibson, Vice President und Lead Engineer , PCnet
Bryan Gibson, Vice President und Lead Engineer , PCnet

“N-able EDR ist unser virtueller Sicherheitsadministrator. Für die Mitarbeiter beim Kunden ist EDR ein persönlicher Schutzengel, der ihnen über die Schulter schaut und bei Bedarf eingreift.”

Patrick Jäger, Founder and CEO, meinAdmin
Patrick Jäger, Founder and CEO, meinAdmin

“Ich bin bei Jeneri IT dafür zuständig, Lösungen einzuführen, die optimale Arbeit hinter den Kulissen leisten. Das ist einer der Gründe, warum meine Wahl auf N-able EDR fiel. Insbesondere überzeugen mich der Funktionsumfang und die sorgenfreie Sicherheit. Ich kann mich darauf verlassen, dass Gefahren umgehend erkannt werden – und oft sogar neutralisiert. Und dabei muss ich nicht eine einzige Taste drücken.”

George Dullege, CTO, Jeneri IT
George Dullege, CTO, Jeneri IT

Wir brauchen Verkaufsargumente für Sicherheitsoptionen

Wir brauchen Verkaufsargumente für Sicherheitsoptionen

Kunden von MSP denken, Antivirensoftware erkennt alle Gefahren. Häufig ist ihnen dabei nicht klar, dass Ransomware und Zero-Day-Angriffe diese Programme überlisten.

“TechSolutions hat sich für Endpoint Detection and Response (EDR) von N-able entschieden, weil angesichts immer neuer Bedrohungen ein normaler Virenschutz einfach nicht mehr ausreicht. Mit EDR können wir nicht nur heranrollende Ransomware aufhalten, sondern das betroffene Gerät in einen Zustand vor dem Befall zurückversetzen. Unsere klare Empfehlung an Unternehmen jeder Größenordnung: Nutzt EDR!”

Scott Benkleman, Network Engineer, TechSolutions
Scott Benkleman, Network Engineer, TechSolutions

Ransomware darf uns nichts anhaben

Ransomware darf uns nichts anhaben

Bei Angriffen durch Ransomware geht es nicht darum, ob sie stattfinden, sondern wann.

MSP möchten sich keine Vorwürfe von ihren Kunden gefallen lassen, weil sie die Geräte oder den Betrieb nach einem Angriff nicht wieder hochfahren können.

“Seit Kurzem nehme ich EDR. Eine der wichtigsten Funktionen für mich ist der Geräte-Rollback nach Entdeckung eines Schadprogramms. Und ich muss dazu nicht einmal etwas tun. Eine meiner größten Sorgen war bislang die langwierige Wiederherstellung – und währenddessen läge der Betrieb meines Kunden brach. Aber das ist nun Geschichte. EDR ist wirklich extrem praktisch.”

Ken Briscoe, Gründer und CEO, CommsIT
Ken Briscoe, Gründer und CEO, CommsIT

Wir brauchen bessere Sicherheitstools

Wir brauchen bessere Sicherheitstools

Aktuelle Bedrohungen ohne Signaturen werden von Antivirenlösungen meist nicht erkannt. Unbekannte Gefahren sind inzwischen die Regel – was die Erkennung und Behandlung für den MSP nicht gerade erleichtert.

“Dank der Forensik- und KI-Funktionen von EDR können wir nicht nur detailliert Einblick nehmen, sondern setzen Endgeräte in unter einer Minute auf einen Zustand vor dem Angriff zurück. Verglichen mit dem bisherigen Zeitaufwand für neue Geräte-Images ist das unglaublich rentabel.”

Bryan Gibson, Vice President und Lead Engineer , PCnet
Bryan Gibson, Vice President und Lead Engineer , PCnet

Wir möchten eine zukunftssichere Lösung

Wir möchten eine zukunftssichere Lösung

Bedrohungen entwickeln sich permanent weiter. Hacker setzen dabei künstliche Intelligenz gegen Unternehmen und deren Infrastruktur ein. AV-Programme mit regelmäßigen Scans sind hierfür oft zu träge.

“N-able EDR ist unser virtueller Sicherheitsadministrator. Für die Mitarbeiter beim Kunden ist EDR ein persönlicher Schutzengel, der ihnen über die Schulter schaut und bei Bedarf eingreift.”

Patrick Jäger, Founder and CEO, meinAdmin
Patrick Jäger, Founder and CEO, meinAdmin

Wir müssen effizienter werden

Wir müssen effizienter werden

Die Wiederherstellung von Kundendaten nach Ransomware-Angriffen (zusätzlich zur Verwaltung von Updates und Prüfungen) ist für den wachstumsorientierten MSP ein echter Zeitfresser – wenn sie überhaupt gelingt.

“Ich bin bei Jeneri IT dafür zuständig, Lösungen einzuführen, die optimale Arbeit hinter den Kulissen leisten. Das ist einer der Gründe, warum meine Wahl auf N-able EDR fiel. Insbesondere überzeugen mich der Funktionsumfang und die sorgenfreie Sicherheit. Ich kann mich darauf verlassen, dass Gefahren umgehend erkannt werden – und oft sogar neutralisiert. Und dabei muss ich nicht eine einzige Taste drücken.”

George Dullege, CTO, Jeneri IT
George Dullege, CTO, Jeneri IT

Die wichtigsten Vorteile

“N-able EDR kann mehr – genau das Richtige für Ihre Kunden. Unsere technischen Lösungen sind für Menschen, nicht für IT-Profis. Dank der EDR-Integration in RMM müssen sich unsere Kunden keine Gedanken mehr um ihre Sicherheit machen. Wir schützen sie vor Sicherheitsproblemen, die im Verborgenen ablaufen, während sich der MSP darum kümmert, sein eigenes Geschäft und das seiner Kunden sicher am Laufen zu halten.”

Karlos Barltrop, Managing Director, Entire IT
Karlos Barltrop, Managing Director, Entire IT

Klarer Nachweis von Leistung und Wert

Klarer Nachweis von Leistung und Wert

Der Schutz, den Sie anbieten, kann viel mehr als AV. Zeigen Sie, wie Sie Ihre Kunden schützen – mit anschaulichen Simulationen, die verdeutlichen, wie ein Angriff abläuft.

Einfacher Rollback infizierter Geräte

Einfacher Rollback infizierter Geräte

Direkt einsatzbereit: Mit maßgeschneiderten Richtlinien zum Sperren bzw. Genehmigen von Geräten wehren Sie Zero-Day- und dateilose Angriffe wirksam ab. Die Rollback-Funktion für Windows OS merzt die Folgen von Ransomware in der Regel in wenigen Minuten aus.

Ein neues Maß an Sicherheit

Ein neues Maß an Sicherheit

Vollautomatische Überwachung rund um die Uhr bedeutet mehr Zeit für Ihr Team. Durch Trennung infizierter Geräte vom Netzwerk stoppen Sie Angriffe sofort. Schaffen Sie sich Ihre ideale Plattform durch Integration von N-able EDR in andere Lösungen.

“N-able EDR kann mehr – genau das Richtige für Ihre Kunden. Unsere technischen Lösungen sind für Menschen, nicht für IT-Profis. Dank der EDR-Integration in RMM müssen sich unsere Kunden keine Gedanken mehr um ihre Sicherheit machen. Wir schützen sie vor Sicherheitsproblemen, die im Verborgenen ablaufen, während sich der MSP darum kümmert, sein eigenes Geschäft und das seiner Kunden sicher am Laufen zu halten.”

Karlos Barltrop, Managing Director, Entire IT
Karlos Barltrop, Managing Director, Entire IT

Mehrstufige Sicherheit ist ein Muss

Mehrstufige Sicherheit ist ein Muss

Sie nutzen EDR bequem über Ihr N-central®- oder RMM-Dashboard. Richtlinien erstellen, Geräte bereitstellen: Alles ganz bequem. Sie beheben Auswirkungen von Angriffen auf Endpunkten ganz ohne Scans oder aktualisierte Signaturdefinitionen.

Anwendungsbeispiele

EDR im Nu bereitgestellt

Langfristiger Schutz? Kein Problem.

Die Erstellung und Bereitstellung von Richtlinien ist in der Regel eine Sache von Minuten. Sie können also umgehend mit der Überwachung und Verwaltung der Kundenendgeräte loslegen. Und die EDR-Integration in N-able RMM oder N-able N-central sorgt für lückenloses Monitoring und Management.

“Da gleich mehrere KI-Engines zum Einsatz kommen, müssen wir uns keine Gedanken mehr um Malware oder Zero-Day-Angriffe machen. Der Rollout ist denkbar einfach und die Lösung lässt sich komplett automatisieren. Wir schützen damit nicht nur betreute Systeme, sondern können Kunden mit der Verlaufsfunktion auch zeigen, was bei einem Angriff genau passiert ist.”

Dave Brewer, President and CEO, BC Networks
Dave Brewer, President and CEO, BC Networks

Analyse aller Gefahren – ohne Ausnahme

Die Automatisierung und KI-Datenpunkte dienen zum Ermitteln von Gefahren. So können Sie schnell entscheiden, was zu tun ist. Das visuelle Bedrohungscenter hilft Ihren Technikern, Angriffe zu analysieren, und Ihre Kunden können nachvollziehen, was Sie zum Schutz ihrer Geräte unternehmen.

Ransomware: Rollback von Geräten

Demonstrieren Sie, was Ihr Sicherheitsservice wert ist, wenn Ransomware zuschlägt. Vorher eine stundenlange Angelegenheit: Infizierte Geräte können Sie nun meist in nur wenigen Minuten wieder in den Zustand vor dem Befall versetzen (nur Windows). Sie schützen Ihre Kunden vor kostspieligen Ausfällen, Datenverlusten und Erpressungsversuchen. Dank Ihres Engagements können Ihre Kunden beruhigt ihrem Kerngeschäft nachgehen. Gefahren bleiben außen vor.

"Über 350.000 Schadprogramme werden täglich im Internet lanciert. Kundensysteme mit normalem Antivirus schützen? Vergessen Sie es.”

Paul Foley, Leiter Und Eigentümer, Procision
Paul Foley, Leiter Und Eigentümer, Procision

Auf AV aufsatteln

Antivirensoftware ist eine gute Ausgangsbasis, aber in der heutigen Bedrohungslandschaft längst nicht mehr genug.

Verbessern Sie Ihren Endgeräteschutz, um auch neuesten Angriffen wirksam die Stirn zu bieten. Durch die Automatisierung von Abwehrmaßnahmen dämmen Sie Gefahren schneller ein. Zur Angriffsabwehr stehen KI der nächsten Generation und Geräte-Rollback bereit. Sie drosseln die Technikerzeit auf ein Minimum – bei maximaler Effizienz: eine Win-win-Situation für Sie wie für Ihre Kunden.

Leistungsumfang

Was N-able EDR alles bietet

Wenn Sie EDR in N-able RMM oder N-able N-central integrieren, haben Sie eine mehrstufige Remote-Management-Plattform, die keine Wünsche offenlässt. Egal, nach welchen Mustern sich Cyberangriffe entwickeln: Sie sind gegen alles gewappnet.

 

  • Mehrere verhaltensbasierte KI-Engines
  • Warnungen nahezu in Echtzeit
  • Benutzerfreundliches Dashboard
  • Aussagekräftige Berichte mit den wichtigsten Ergebnissen
  • Untersuchung von Angriffen
  • Informationen zu Bedrohungen
  • Native N-able-RMM-Datenberichte

Im Einsatz erleben

"Wir vertrauen schon seit vielen Jahren auf N-able. Erst letzten Montag haben wir ihre EDR, SentinelOne, und ihre Backup-Lösung bei einem verzwickten Ransomware-Fall ausprobiert. Der Kunde hat 1,2 Millionen gespart und alles lief wie am Schnürchen. Man bedenke: Das war eine echte Disaster Recovery, kein Testszenario! Die Filialen wiederum, die nicht von uns, sondern einem anderen MSP mit ConnectWise betreut werden, haben jetzt ziemlichen Ärger. Du kriegst eben das, was du bezahlst – und im Fall von N-able ist das Top-Qualität."

Michael Duff, Senior Support Engineer, OneSupport

Warum N-able EDR

Mit N-able EDR liefern Sie Sicherheit, die selbst die kühnsten Erwartungen Ihrer Kunden übertrifft. Bedrohungsschutz der nächsten Generation macht Sie so schlagkräftig, dass Sie selbst perfideste Angriffe wirksam managen und verhindern.

  • Die Netzwerkverwaltung wird durch Einbindung in N-able N-central und N-able RMM, unsere Premiumlösungen für die Fernüberwachung, vereinfacht.
  • Mitlernende KI-Engines dienen zur statischen und verhaltensbasierten Erkennung von Bedrohungen.
  • Da Sie alles auf unserer intuitiven Oberfläche im Blick behalten, können Ihre Techniker den Zeitaufwand für manuelle Eingriffe auf ein Minimum drücken und ihr Talent sinnvoller nutzen.
  • Sie entscheiden, wie Sie mit Gefahren umgehen – mit Funktionen für Löschen, Quarantäne, Eindämmung und Rollback (nur Windows).

So legen Sie los

  • Demo anfordern
  • Vertrieb kontaktieren

So legen Sie los

Demo-Termin mit einem unserer Spezialisten

  • Produkterklärung Schritt für Schritt
  • Antworten auf Ihre Fragen zur Implementierung
  • Tipps zu Best Practices

So legen Sie los

Wenden Sie sich an unsere Fachleute

  • Anhand Ihrer persönlichen Ziele und Knackpunkte erstellen wir zielgerichtete Vorschläge.
  • Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Kunden mit N-able EDR schützen und Ihren Sicherheitsbetrieb ausbauen.
  • Überzeugen Sie sich von unserem servicezentrierten Ansatz.