Was wir von MSPs hören

"Wir nutzen es täglich zum Troubleshooting bei Kunden, zur Serververwaltung und so weiter. Die eigenständige Version ist auch toll für einmalige Rettungsaktionen."

James B., Network Engineer
James B., Network Engineer

“Die Corona-Pandemie war eine sehr schwierige Zeit, aber trotzdem war es uns möglich in dieser Zeit zu wachsen und neue Kunden zu gewinnen. Mit N-able Take Control gebe ich meinen Kunden die nötige Sicherheit und Gewissheit, dass wir uns remote auf ihren Geräten zuschalten können – egal wo sie sind. Das ist für mich wahrscheinlich der größte Bonus, den mir Take Control gebracht hat.

Andrew Read, Eigentümer, Managing Director von Resilient Business Systems
Andrew Read, Eigentümer, Managing Director von Resilient Business Systems

"Mit diesem Produkt können wir auch solchen Unternehmen besseren und sichereren Remote-Support bieten, die wir aktuell nicht fest betreuen. Weiterer Vorteil: Die Kunden müssen sich nicht über ein kostenloses Tool einwählen, das nicht anzeigt, mit wem sie es zu tun haben. Jetzt sehen sie unser Logo – das gibt Orientierung und Sicherheit."

Drake S., Technischer Manager, Informations Technology und Services
Drake S., Technischer Manager, Informations Technology und Services

“Was mir an Take Control Plus gefällt: Unsere Kunden fordern auf unserer Website jetzt mit einem Klick Support an, fertig. Keine weiteren 20 Fenster und Klicks!” 

Steve Anderson, CEO, Economic Computers (US)
Steve Anderson, CEO, Economic Computers (US)

"Die Testversion lässt sich schnell und einfach einrichten – eine E-Mail-Adresse genügt. Der Vertrieb antwortet schnell, ist aber nicht aufdringlich. Man hat Zugriff auf alle Funktionen und vor allem super Tools für den IT-Support."

Tyler A., Geschäftsinhaber, Information Technology und Services
Tyler A., Geschäftsinhaber, Information Technology und Services

Fahrten zu unseren Kunden sind teuer

Fahrten zu unseren Kunden sind teuer

Einsätze vor Ort kosten den MSP Zeit und Geld. Außerdem kann er sich in dieser Zeit nicht um seine anderen Kunden kümmern.

"Wir nutzen es täglich zum Troubleshooting bei Kunden, zur Serververwaltung und so weiter. Die eigenständige Version ist auch toll für einmalige Rettungsaktionen."

James B., Network Engineer
James B., Network Engineer

Wir müssen Remote-Arbeit unterstützen

Wir müssen Remote-Arbeit unterstützen

Remote-Arbeit gibt dem MSP mehr zu tun: Er muss sich um mehr Leute, Tools und Geräte kümmern – und damit um mehr Probleme. Trotzdem verlangen seine Kunden denselben Servicestandard.

“Die Corona-Pandemie war eine sehr schwierige Zeit, aber trotzdem war es uns möglich in dieser Zeit zu wachsen und neue Kunden zu gewinnen. Mit N-able Take Control gebe ich meinen Kunden die nötige Sicherheit und Gewissheit, dass wir uns remote auf ihren Geräten zuschalten können – egal wo sie sind. Das ist für mich wahrscheinlich der größte Bonus, den mir Take Control gebracht hat.

Andrew Read, Eigentümer, Managing Director von Resilient Business Systems
Andrew Read, Eigentümer, Managing Director von Resilient Business Systems

Unser Remote-Support muss sicher sein

Unser Remote-Support muss sicher sein

Wer sich remote in einen Computer einwählen will, braucht dafür Vertrauen. Die Verbindungen müssen sicher und zuverlässig sein, denn die MSP-Techniker handhaben die Geräte und Daten von Fremden.

"Mit diesem Produkt können wir auch solchen Unternehmen besseren und sichereren Remote-Support bieten, die wir aktuell nicht fest betreuen. Weiterer Vorteil: Die Kunden müssen sich nicht über ein kostenloses Tool einwählen, das nicht anzeigt, mit wem sie es zu tun haben. Jetzt sehen sie unser Logo – das gibt Orientierung und Sicherheit."

Drake S., Technischer Manager, Informations Technology und Services
Drake S., Technischer Manager, Informations Technology und Services

Wir müssen die Kundenzufriedenheit greifbar machen

Wir müssen die Kundenzufriedenheit greifbar machen

MSP-Techniker arbeiten persönlich mit den Kunden. Manager müssen erfahren, wie das läuft, und bei Bedarf entsprechende Fortbildungen anbieten.

“Was mir an Take Control Plus gefällt: Unsere Kunden fordern auf unserer Website jetzt mit einem Klick Support an, fertig. Keine weiteren 20 Fenster und Klicks!” 

Steve Anderson, CEO, Economic Computers (US)
Steve Anderson, CEO, Economic Computers (US)

Unser Support soll sich mehr lohnen

Unser Support soll sich mehr lohnen

MSP wollen ihren Support effizienter machen. Kontaktaufnahme zu den Kunden, Genehmigung einholen für den Zugriff auf ihre Geräte und Remote-Einwahl: Das alles fällt unter Einrichtung, nicht unter abrechnungsfähige Services.

"Die Testversion lässt sich schnell und einfach einrichten – eine E-Mail-Adresse genügt. Der Vertrieb antwortet schnell, ist aber nicht aufdringlich. Man hat Zugriff auf alle Funktionen und vor allem super Tools für den IT-Support."

Tyler A., Geschäftsinhaber, Information Technology und Services
Tyler A., Geschäftsinhaber, Information Technology und Services

Designed to help your IT business succeed

Sie sind nicht sicher, welche Option am besten für Sie ist? Vergleichen Sie die zwei Lösungen genauer. Jetzt vergleichen

Die wichtigsten Vorteile

“Es dauert nur Sekunden, bis wir auf dem Rechner sind und sehen, was der Benutzer macht. Das ist unseren Kunden extrem wichtig, sie müssen sich keine Gedanken mehr machen.”

Andrew Read, Managing Director, Resilient Business Systems
Andrew Read, Managing Director, Resilient Business Systems

“Früher brauchte ich mindestens drei verschiedene Tools, um Kunden remote unterstützen zu können – jetzt nicht mehr! Diese Lösung hat alles, was ich für den Remote-Support brauche, und meine Lieblingstools kann ich noch auch hinzufügen.”

Michael Kahn, Sound Engineer, PCDataNet
Michael Kahn, Sound Engineer, PCDataNet

Sekundenschnelle Verbindung

Sekundenschnelle Verbindung

Durch Verzögerungen verlorene Zeit ist Geld. Bei mehreren Sitzungen läppert sich das. Doch dem schieben Sie jetzt einen Riegel vor. Andere Support-Tools brauchen bis zu 20 Sekunden, bis die Verbindung steht. Bei N-able Take Control sprechen wir in der Regel von 8 Sekunden – höchstens.

“Es dauert nur Sekunden, bis wir auf dem Rechner sind und sehen, was der Benutzer macht. Das ist unseren Kunden extrem wichtig, sie müssen sich keine Gedanken mehr machen.”

Andrew Read, Managing Director, Resilient Business Systems
Andrew Read, Managing Director, Resilient Business Systems

Unbegrenzte Support-Sessions parallel

Unbegrenzte Support-Sessions parallel

Ihre Techniker können beliebig viele Sessions gleichzeitig haben. So unterstützen sie mehrere Tickets und mehr Benutzer in kürzerer Zeit. Lösen Sie Probleme deutlich schneller – mit Diagnosetools und Live-Chat oder VoIP-Anrufen.

“Früher brauchte ich mindestens drei verschiedene Tools, um Kunden remote unterstützen zu können – jetzt nicht mehr! Diese Lösung hat alles, was ich für den Remote-Support brauche, und meine Lieblingstools kann ich noch auch hinzufügen.”

Michael Kahn, Sound Engineer, PCDataNet
Michael Kahn, Sound Engineer, PCDataNet

Mehr Sicherheit für Sitzungen

Mehr Sicherheit für Sitzungen

Mit zuverlässiger Verschlüsselung, mehrschichtiger Authentifizierung für Techniker, Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für Benutzer und geprüften IP-Adressen sorgen Sie für sichere Verbindungen. Setzen Sie durch, dass nur autorisierte Techniker Zugriff auf Geräte haben.

Übersichtliche Support-Abläufe

Übersichtliche Support-Abläufe

Echtzeit-Sitzungsdashboards, Erfassung der Technikerleistung und Feedback nach Sitzungsende: Sie wissen immer, wie gut die einzelnen Mitglieder des Support-Teams Ihre Kunden betreuen. Anhand dieser Daten können Sie Ihre Techniker gezielt schulen und die Abläufe verbessern.

Integration in andere N-able-Systeme

Integration in andere N-able-Systeme

N-able Take Control ist vollständig in die RMM- und N-central® -Plattformen integriert. So können Sie sofort Verbindungen herstellen, ohne dass der Benutzer etwas tun muss, und Dateien schnell übertragen. Die nahtlose Integration für Passportal™ bietet schnelle Passwortinjektion und zusätzliche Sicherheit.

Anwendungsbeispiele

“Die Installation ist für Endbenutzer ein Kinderspiel. Sehr einfacher Set-up und nahtlose Integration! Hat alles, was man so erwartet: Dateitransfer, Terminalfenster, WoL, Multi-Display-Kompatibilität und so weiter. N-able macht bei Mac-Geräten definitiv die beste Figur. Eine einfachere Installation als damit ist eigentlich gar nicht denkbar.” 

Tyler Furukado, Service Manager, P2P Business Technologies
Tyler Furukado, Service Manager, P2P Business Technologies

Schnell verbunden und behoben

Prompter Remote Access ist für Techniker das A und O.

  • Über einen Button auf Ihrer Website, einen Link oder startcontrol.com klinken sich Ihre Endbenutzer einfach in eine On-Demand-Support-Session ein – machen Sie ihnen die Sache leicht!
  • Für Ihre verwalteten Geräte können Sie Take Control ganz einfach aktivieren: mit nur einem Klick auf das Remote-Control-Symbol in RMM oder N-central, MSP-Manager-Tickets oder Assets-Ansichten – sogar in Passportal, um Credentials zu injizieren.
  • Auch wenn Sie unterwegs sind, können Sie sich remote aus Windows, Mac, iOS, Android oder Linux zuschalten.
  • Für Hintergrundarbeiten an Geräten öffnen Sie eine Befehlszeile, mit der Sie nahezu in Echtzeit performen, ohne Ihre Benutzer zu stören.
Takle Control Support

Knackige Diagnosetools zur schnelleren Ticketlösung

Mit starken Diagnose-, Lösungs- und Kommunikationstools sorgen Sie dafür, dass Ihre Benutzer weiterarbeiten können.

  • Wenn ein Kunde eine Support-Anfrage einreicht, sehen Sie im Konsolentab für ausstehende Anfragen (Pending Requests) die Details dazu.
  •  Sie können die Registry direkt bearbeiten. Dank der starken Befehlszeilenleistung und der Geräteinformationen, die Sie für größere Systemeingriffe brauchen, handeln Sie schnell und effizient.
  • Übertragen Sie im Nu Sitzungen zwischen Ihren Technikern.
  • Kommunizieren Sie live mit Ihren Benutzern – per Chat oder sogar per Video auf ihrer Mobilkamera.
Computer Remote Desktop

Die Take-Control-Konsole als mobile App: ortsunabhängiger Support für Ihre Kunden

Im Fall der Fälle sind Sie immer für die Endbenutzer da, egal wo Sie selbst gerade sind. Mit den nativen Full-Featured-Apps für Android und iOS leisten Sie denselben Support wie von Ihrem Desktop aus.

  • Greifen Sie direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet auf die Geräte Ihrer Kunden zu und starten Sie Remote-Support-Sessions.
  • Bauen Sie Verbindungen mit Windows-, Mac- und Linux-Geräten auf.
  • Nutzen Sie alle Diagnosetools, die Sie von der Remote-Desktop-Version gewohnt sind.
Remote Control Portal

Auf Ihrem Mobilgerät sehen Sie, was vor Ort passiert

BSoD? Eingabeaufforderung „Erweiterte Startoptionen“? Oder Sie wollen sich einfach nur das Server-Rack von innen ansehen? Auch wenn Sie gerade keinen Desktop zur Hand haben, brauchen Sie ein starkes Remote-Tool.

  • Bitten Sie mit der eigenständigen Version von Take Control Plus Ihre Benutzer einfach, das Take-Control-Applet auf ihrem Mobilgerät zu installieren.
  • Geben Sie dem betreffenden Benutzer eine PIN für Ihre On-Demand-Session.
  • Sagen Sie ihm, dass er seine Kamera freigeben soll.
  • Sehen Sie sich einfach über die Mobilgerätekamera des Benutzers an, was Sache ist.

Positionieren Sie Ihre Marke

Unterstreichen Sie Ihren Wert, indem Sie benutzerorientierten Anwendungskomponenten Ihr eigenes Branding verpassen.

  • Fügen Sie Ihr Logo in Ihre Nachrichten, Wartezeiteninfos, E-Mails, Applets, Applet-Dateinamen und Feedbackbögen nach Sitzungsende ein. So sehen Ihre Kunden immer, von wem sie die Services erhalten.
  • Formulieren Sie individuelle eigene Benachrichtigungen.
  • Gleichen Sie Ihre eigenen Geschäftsbedingungen mit unseren Formulierungen ab.

Umfang

Was N-able Take Control alles bietet

Ohne Remote-Access-Lösung läuft bei Ihnen nichts. In N-able Take Control finden Sie Tools und Features, die Sie für einen schnelleren, zuverlässigen und bezahlbaren Remote Access brauchen.

  • Unterstützung für Windows, Mac und Linux.
  • Schützen Sie Ihre Daten, PIN-Codes und Kunden mit Verschlüsselungstechnologie.
  • Verpassen Sie Ihrer Website Ihr persönliches Branding und wickeln Sie Support-Anfragen dann direkt über diese Website ab.*
  • Stellen Sie Ihren Kunden 10 Remote-Access-Accounts bereit.*
  • Die Verbindung zu Geräten können Sie in der Regel in unter acht Sekunden aufbauen.
  • Support für Auflösungen mit 4K+, mehrere Bildschirme und 24 Bit True Color.
  • Greifen Sie von einer zentralen Konsole auf Systeminformationen und stabile Tools zu.
  • Übertragen Sie Dateien per Drag-and-Drop bzw. Cut-and-Paste.
  • Live-Chat mit Technikern.
  • Support mit und ohne Benutzereingriff.

*Verfügbar mit Take-Control-Plus-Lizenzen

Im Einsatz erleben

“N-able Take Control ist schneller als LogMeIn und bietet mehr Einblick und bessere Berichtsfunktionen als TeamViewer. Ich nutze Take Control Plus hauptsächlich für die Betreuung von Benutzern im Homeoffice. Was besonders praktisch ist: Ich kann Ad-hoc-Sitzungen mit den PCs der Benutzer aufbauen, ihnen bei der Einrichtung von Programmen helfen, ihre Geräte verwalten und mich bei Sitzungen zuschalten. Der Aufbau einer Remote-Sitzung in N-able Take Control ist ganz leicht. Das nimmt Benutzern, die so etwas noch nie getan haben, Berührungsängste.”

Bill Bajcz, President, Megatechnologies Inc.

Gründe für N-able Take Control

Connection details

Mit N-able Take Control können Sie Ihre Kunden schnell, sicher und mit starken Tools remote unterstützen. Übertreffen Sie die Erwartungen Ihrer Kunden – mit einem Tool, das Sie produktiver macht und Ihren Gewinn mehrt.

  • Sie können in der Regel in nur wenigen Sekunden auf Diagnosetools und die Befehlszeile zugreifen.
  • Multi-Layer-Security.
  • Bauen Sie Verbindungen mit Mac-, Windows- oder Linux-Geräten auf.
  • Ermöglichen Sie Support über Mac-, Windows-, Linux-, iOS- oder Android-Geräte.
  • Lässt sich individuell anpassen und mit Ihrem Branding versehen.
  • Gewinnen Sie durch Reporting und Nutzerfeedback vor und nach den Sitzungen wichtige Erkenntnisse.
  • Per Integration in RMM und N-central bauen Sie Verbindungen mit einem Klick auf und übertragen Dateien im Nu.

So legen Sie los

  • Kostenlos testen
  • Vertrieb kontaktieren

So legen Sie los

Testen Sie unsere Lösung in der Praxis

  •  Sie brauchen keine Kreditkarte.
  • Ihre Login-Daten werden Ihnen direkt per E-Mail zugeschickt.
  •  In der Testphase haben Sie Anspruch auf den technischen Support.

So legen Sie los

Wenden Sie sich an unsere Fachleute

  • Anhand Ihrer persönlichen Ziele und Knackpunkte erstellen wir zielgerichtete Vorschläge.
  • Finden Sie heraus, wie Ihr Geschäft mit N-able Take Control florieren kann.
  • Preisinformationen.